K2 Portfolio

Warning

JUser: :_load: Unable to load user with ID: 663

Stille Beteiligung - oder doch lieber Aktien?

Die Suche nach der passenden Rechtsform für Ihre Kapitalanlage

Die rechtliche Anbindung von Geldgebern im Rahmen einer „stillen Beteiligung“ an eine Ziel-Gesellschaft ist zwar möglich, stößt aber auf Seiten der Geldgeber auf wenig Gegenliebe. Lange Laufzeiten und eine Verzinsung in bereits vorher festgelegter Höhe sind die wesentlichen Ablehnungsgründe auf Seiten der Investoren.

Sollte ein Anleger aus welchen Gründen auch immer seine Anlage vorzeitig verkaufen wollen oder müssen, gibt es außerdem de facto keinen Zweitmarkt und damit keinen Käufer. Unsere Mitarbeiter im Callcenter müssen Geldgeber nicht nur von der "ultimativen Chance" der Kapitalanlage überzeugen, sondern auch die Beteiligungsform erklären. Selbst wenn die Anlage an sich funkelt und strahlt, verliert das Angebot durch die oben dargestellten Hürden schnell an Attraktivität.

Das "stille" Kapital wird bilanztechnisch als Fremdkapital gebucht, und wenn Sie Ihrem Banker anlässlich des nächsten Rapport Gesprächs Ihre BWA vorlegen, wird er aus allen Wolken fallen, und Sie werden mit Fragen nach dem "Woher" und "Wieso" bombardiert. Nach Basel II muss Fremdkapital in bestimmter Relation zu der Höhe eines Bankkredites stehen mit der Folge, dass Ihnen Ihr Banker Ihre Kreditlinie zusammenstreichen muss und wird, weil Sie nun anderweitig finanziert sind.

Finanz Holding - und Sie können wieder ruhig schlafen

Wenn Sie Ihre Kapitalanlage optimal anbieten und verkaufen wollen, sollten Sie sich an den internationalen Standard halten, und der heißt: Aktie

Es muss nicht gleich eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht sein, doch eine englische Aktiengesellschaft ("plc") sollte es schon sein, weil sie alle Voraussetzungen erfüllt, um auf dem Kapitalmarkt erfolgreich agieren zu können.

Abgesehen davon schließen Sie damit jede persönliche Haftung aus, wodurch das Lieblingsthema Ihres Bankers „Sicherheiten“ ein für alle Mal vom Tisch ist.

Der Kick ist, dass Sie im Gegensatz zu jeder anderen europäischen AG kein Stammkapital einzahlen müssen, solange die englische Aktiengesellschaft ("plc") sich im Rahmen der Kapitalerhöhung finanziert.

Der Brexit hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesellschaft oder den Kapitalfluß. Ausländische Anleger zahlen auf ein englisches Bankkonto für den Kauf von Aktien, und die Finanz Holding schließt mit Ihrer Firma einen Vertrag zur Abwicklung eines Gemeinschaftsgeschäftes. Beides ist legal und wird auch legal bleiben.

Die englische „plc“ (nicht zu verwechseln mit der allgemein bekannten LTD) genießt international einen hervorragenden Ruf, und so manches Unternehmen, das Sie namentlich kennen, ist eine englische Aktiengesellschaft, z.B. Air Berlin – hätten Sie es gewusst?

Mit einem geringen Kostenaufwand gründet für Sie die namhafte Londoner Anwaltskanzlei STRAITONS WHITELAW ihre Finanz Holding plc, und gleichzeitig wird die Kapitalerhöhung (max. 10 Mio. GBP oder ein Äquivalent in Euro, US-Dollar usw.) durch Ausgabe von stimmrechtslosen, aber dividendenberechtigten Aktien durch die erste Hauptversammlung beschlossen.

Einige Anwälte von STRAITONS WHITELAW sprechen deutsch - also keinerlei Verständigungsprobleme, wenn Sie persönlichen Beratungsbedaf haben.

Gründen Sie Ihre Finanz Holding vom Schreibtisch aus

Ihr Projektleiter der FINDUCA ltd bereitet auf Ihren Wunsch die Gründung ihrer "plc" vor und klärt alle Details mit der Kanzlei im Vorfeld, damit alles schnell und problemlos über die Bühne geht. Sie können dann alles von Ihrem Schreibtisch aus erledigen und brauchen nicht nach London zu fliegen.

Auf Wunsch eröffnen die agierenden Rechtsanwälte für die Gesellschaft auch ein unlimitiertes Konto bei einer britischen Bank mit Online Banking und Kreditkarte für den Geldautomaten.

Alle Konten, die Sie im Internet "kaufen" können, sind nach dem britischen Geldwäschegesetz auf GBP 7.000 limitiert. Danach fängt der Bankenstress mit der Verifizierung der handelnden Personen im Unternehmen an, und das sollte man sich ersparen.

Um allen Problemen aus dem Wege zu gehen, setzen sich die Anwälte zunächst selber als Vorstände der Gesellschaft ein, und wenn das Konto eröffnet ist, sendet Ihnen die Bank nur ein neues Unterschriftsblatt zum Nachweis Ihrer Zeichnungsberechtigung zu. Wenn alles erledigt ist, übertragen die Anwälte dann die Geschäftsführung auf Sie und Sie sind der alleinig Zeichnungsberechtigte über das neue Bankkonto.

Innerhalb von 2 bis 3 Wochen erhalten Sie "Ihre" individuell gegründete Aktiengesellschaft mit Bankverbindung, die Sie als Holding zur Finanzierung Ihrer heimischen Firma einsetzen können.

Das Prinzip der Finanz Holding

Das Prinzip der Finanz Holding ist ganz einfach erklärt: Zwischen der Finanz Holding und Ihrer heimischen Firma wird ein Vertrag abgeschlossen, der den Gegenstand der Kapitalanlage umfasst. Also Geld von der Finanz Holding zur Expansion Ihrer Firma, zum Ausbau Ihrer Lagerhaltung, zur Auftragsvorfinanzierung, zum Bau von Häusern usw.

Sie können den Joint Venture Vertrag natürlich auch als Risikokapital ausgestalten, was beispielsweise bei einer Neuentwicklung eines Produktes auch sinnvoll ist. In diesem Fall sollten dann die Aktionäre auch etwas mehr verdienen als normal - wenn denn die Sache erfolgreich zum Abschluss gebracht ist. Geht die Sache schief, trifft es die Aktionäre und nicht Ihr heimisches Unternehmen oder gar Sie persönlich.

Die Finanz Holding erhält das für die Kapitalisierung Ihrer Firma notwendige Kapital durch den Verkauf ihrer Aktien im Rahmen der Kapitalerhöhung und stellt diese Mittel Ihrem Unternehmen als Zielgesellschaft zur Verfügung.

In Erfüllung des Joint Venture Vertrages führt Ihr Unternehmen wiederum einmal jährlich Geld (Gewinn- oder Umsatzanteil) an die Finanz Holding ab, die diesen Betrag anteilig an deren Aktionäre in Form einer Dividende ausschüttet.

Die praktischen Vorteile der Finanz Holding für Sie als Unternehmer

Ihr Projektleiter wird Ihre Finanz Holding nach Ihren Erfordernissen ganz individuell strukturieren, aber grundsätzlich bietet Ihnen diese Gesellschaftsform folgende Vorteile:

1) Klare rechtliche Trennung beider Unternehmen
Das einzig verbindende Element ist der Vertrag über das „Gemeinschaftsgeschäft“, den Sie als Vorstand der Aktiengesellschaft mit sich in der Funktion des Geschäftsführers Ihrer heimischen Firma abschließen. Die Finanz Holding übernimmt also keine Geschäftsanteile Ihrer Firma - alles bleibt so, wie es ist.

 

2) Sie haben keine Verpflichtung, Zinsen in festgelegter Höhe zu zahlen
Das Wesen des Aktienkapitals ist es gerade, als Aktionär nur dann eine Rendite (Dividende) erwarten zu können, wenn das Geschäft "gut" gelaufen ist.

Wenn also einige Zeit benötigt wird, um Geld zu verdienen (Entwicklungszeit für neue Produkte, Vorlaufzeit für Start-ups usw.), dann wird natürlich KEINE Dividende gezahlt – diese Aussage findet sich auch in der Darstellung der Kapitalanlage wieder, was kein Verkaufshindernis für unser Callcenter darstellt. 

Eine analoge Regelung kann natürlich in den Vertrag über das Gemeinschaftsgeschäft aufgenommen werden, wenn das Projekt doch nicht so gut läuft wie zunächst erhofft.

 

3) Sie haben keine Verpflichtung, das Kapital zurückzubezahlen
Aktionäre kaufen einen in Form von Aktien verbrieften Anteil an der Finanz Holding, die wiederum im Rahmen der in der Beschreibung der Kapitalanlage aufgezeigten Mittelverwendung geschäftlich tätig wird.

Die Finanz Holding investiert eigenes Geld in Ihr heimisches Unternehmen, und wenn alles glatt geht, dann erbringt ihr heimisches Unternehmen aufgrund des Joint Venture Vertrages die vertraglich vereinbarte Leistung.

Es ist möglich, das"Schicksal" des Joint-Venture Vertrages von der Vertragserfüllung Ihres Auftraggebers abhängig zu machen. Zahlt der nicht ... haben Sie keine persönliche Haftung und Ihr Unternehmen hat dadurch auch keine finanziellen Probleme.

Empfehlenswert ist eine solche vertragliche Ausgestaltung auch, wenn Sie etwas "Neues" entwickeln oder in den Markt bringen wollen, und das Konzept sich wider Erwarten nicht so entwickeln wie gedacht.

"Leistung" im weitesten Sinne des Wortes ist Kapital, das zurückfließt, aber natürlich nur an die Finanz Holding und nicht direkt an die Aktionäre. Aktionäre können nur eine Rendite erwarten, und wenn Sie aussteigen wollen, steht es ihnen frei, die Aktien zu verkaufen.

Ihren Geldgebern gehört durch den Kauf der Aktien ein bestimmter Anteil an der Finanz Holding. Wenn der Investor „aussteigen“ will, muss er seine Aktien verkaufen. Aktien kann man frei übertragen, also auch am Stammtisch oder gesittet auf unserer Handelsplattform, wobei sich der Preis nach Angebot und Nachfrage richtet.

Der "faire" Preis der Aktien ist jedoch nicht Ihr Problem, denn zu dem Vorstand Müller von der VW AG kann auch keiner kommen und ihn auffordern, ihm sein Geld wegen der Dieselaffaire zurückzugeben.

 

4) Die Finanz Holding finanziert auf Dauer Ihr Wachstum
Wenn der Partnervertrag zwischen der Finanz Holding und Ihrer heimischen Firma dies vorsieht, fließt das Kapital wieder zurück an die Gesellschaft - und NICHT an die Aktionäre. Dieses Kapital steht Ihnen deshalb zeitlich unbegrenzt für weitere Geschäfte zur Verfügung. 

 

5) Sie allein besitzen die Aktien, die in einer Hauptversammlung stimmberechtigt sind
Die neu hinzugekommenen Aktionäre haben KEIN Stimmrecht, nur ein Anrecht auf Dividende.

Da Sie in der Regel auch Vorstand der Finanz Holding sind, vereinen Sie alle "Macht" im Unternehmen in Ihrer Person. Ihnen kann keiner ins Tagesgeschäft der Finanz Holding hineinreden - das gilt natürlich auch für die Geschäftsführung Ihrer heimischen Firma.

  

Die Finanz Holding wird Ihre „Privatbank“ - Ihr Banker wird toben vor Wut

Nicht immer ist die englische Finanz Holdung das ideale Finanzierungsinstrument zur Deckung eines Kapitalbedarfs. Sollte Ihnen jedoch Ihr Projektleiter zur Gründung raten, dann nimmt die Finanz Holding zukünftig den Platz Ihrer Hausbank ein, allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, das Ihnen quälende Kreditgespräche mit dem Banker Ihrer Hausbank erspart bleiben.

Für unsere Agents ist es ein Leichtes, Aktien zu verkaufen, denn die Höhe der Verzinsung ist variabel, da abhängig vom (guten bis sehr guten) Geschäftsgang, und wenn der Anleger möchte, kann er seine Aktien (mit Gewinn) ohne Einhaltung von Formvorschriften am Stammtisch oder auf einer Online Plattformen verkaufen.

Bilden Sie also Ihre eigene Kapitalanlage dem Muster der börslich gehandelten Gesellschaften nach, und der Kapitalanleger fühlt sich gleich gut aufgehoben.

Zusammenfassung:

Unter dem Dach von die-finanzspritze.com agieren mehrere Unternehmen, deren Leistungen zusammengenommen erst den Verkauf Ihrer Kapitalanlage ermöglichen. Unseren Vertrieb und die Profis der FINDUCA ltd, die Ihnen den Kapitalbedarf Ihres Unternehmens in eine funkelnd strahlende Kapitalanlage verwandeln, haben Sie bereits kennen gelernt. Wenn Sie unserem Leitgedanken folgen, dann finanzieren Sie Ihr Unternehmen durch den Verkauf von Aktien. Damit sind wir bei einem weiteren Partner unter dem Dach von die-finanzspritze.com, nämlich der englischen Anwaltskanzlei STRAITONS WHITELAW.

Ihr Projektleiter in der FINDUCA ltd bereitet auf Ihren Wunsch die Gründung Ihrer englischen Finanz Holding Aktiengesellschaft ("PLC") vor, so dass Sie alle Formalitäten bequem vom PC aus erledigen können und nicht nach London fliegen müssen.

In der Anwaltskanzlei STRAITONS WHITELAW wird deutsch gesprochen, und dadurch haben Sie auch zukünftig keinerlei Verständigungsprobleme.

Die Anwaltskanzlei STRAITONS WHITELAW berechnet für die Gründung der Gesellschaft einschließlich des Beschlusses zur Kapitalerhöhung und der Eröffnung eines Bankkontos einen für unsere Emittenten reduzierten Pauschalpreis. Sie zahlen unwesentlich mehr als für die Gründung einer ltd, aber mit der "PLC" haben Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen der Kapitalmarkt bietet.

Sie brauchen kein Haftungskapital aufzubringen - nur die Gründungskosten!

Additional Info

  • Skills Used: Photoshop, PHP 5, CSS3
  • Client: Fullham
  • Framework Type: Joomla! 3.2.2
  • Project Type: Big project
Read 548 times Last modified on Thursday, 02 November 2017
Login to post comments

Wir kapitalisieren Unternehmen

CC Invest o.o.o., vertreten durch

Finduca ltd
566 Chiswick High Road
London W4 5YA

Drei Spezialisten unter einem Dach arbeiten für Sie, um Ihnen die bankenunabhängige Finanzierung durch private Anleger zu ermöglichen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch beraten, wie Sie am schnellsten Ihr Ziel erreichen.

 

 

 

copyright © 2017 die-finanzspritze.com